CBD Kapseln mit Mikronährstoffen

CBD Kapseln mit Mikronährstoffen

CBD in Kapseln sind nicht zu verwechseln mit Tabletten - Bei Kapseln liegt das in Öl gelöste CBD vor, kein billiges Pulver. Geschmacksneutral, einfach zu dosieren und praktisch für unterwegs - das sind CBD Kapseln mit Mikronährstoffen. Die Kapsel besteht normalerweise aus Gelatine oder pflanzlicher Cellulose, ansonsten soll bis auf das CBD Öl und die zusätzlichen Mikronährstoffe nichts anderes enthalten sein. Die Wirkung tritt im Vergleich zu Ölen jedoch später ein, da die Wirkstoffe über den Verdauungstrakt aufgenommen werden müssen.

CBD Kapseln mit Mikronährstoffen

Welche Nebenwirkungen gibt es?

Bei Kapseln gibt es prinzipiell kaum Nebenwirkungen. Bei Überdosierungen kann bspw. Durchfall oder Übelkeit auftreten, hier muss man die eingenommene Menge ein weniger herabsetzen. Ansonsten können natürlich die Mikronährstoffe Nebenwirkungen verursachen, wenn bspw. Chili enthalten ist, ist auch eine Thermogenese (gesteigerte Körpertemperatur) zu erwarten. Kapseln lassen sich jedoch einfacher dosieren und sind für den Körper schonender, zumal der Konsument den Geschmack nicht mitkriegt.

Wie ist die Bioverfügbarkeit?

Im Vergleich zu Ölen ist die Bioverfügbarkeit geringer. Die Wirkstoffe im Öl werden direkt über Schleimhäute im Mund in den Blutkreislauf gebracht. Die Aufnahme über den Verdauungsapparat beansprucht mehr Zeit und ist nicht so effizient. Auch ist der Preis je Milligramm Wirkstoff höher im Vergleich zu herkömmlichen Ölen.

Die Verwendung

Normalerweise enthält eine Kapsel zwischen 10 und 50 mg CBD. Hier sollte man ein wenig mehr CBD als bei Ölen einnehmen. Ggf. verhindern das jedoch die zusätzlichen Mikronährstoffe, da man von einigen nicht zu viel konsumieren sollte.

Die richtige Lagerung

Um die hochkomplexen Verbindungen zu schützen, sollten CBD Kapseln mit Mikronährstoffen trocken, kühl und im Dunkeln gelagert werden.

Welche Mikronährstoffe soll ich nehmen?

Bei der Wahl der Mikronährstoffe sollte man sich erst fragen, welchen Zweck man erfüllen will. Will man bspw. leichter einschlafen, sollte man sich solche Kapseln zulegen. Wer sein Libido steigern will, sollte ein solches Präparat kaufen.

Hier gilt es jedoch zu beachten, dass man sich über die einzelnen Mikronährstoffe informiert. Manche könnten einfach als Platzfüller eingebaut worden sein, besonders bei billigeren Kapseln. Darum sollte man sich über die einzelnen Wirkstoffe informieren und Belege für ihre Wirkung finden. Auch sollte man nachschlagen, welche Mengen von einem bestimmten Wirkstoff nötig sind, damit eine solche Wirkung eintreten kann.

Weiche Verunreinigungen aus!

Probiere beim Kauf von Kapseln möglichst reine Produkte zu finden. Wie oben erwähnt, bestehen die Kapseln normalerweise aus Gelatine oder Cellulose. Ansonsten sollen lediglich die Wirkstoffe sowie ein qualitativ hochwertiges (kaltgepresstes) Hanfsamenöl enthalten sein. Pulvrige Präparate (Tabletten) sind normalerweise wirkungslos und billig.