Du kannst dir ein Gratis Geschenk zu deiner Bestellung wählen

CBD Zäpfchen

    • Hanfpassion – CBDFemme – CBD Vaginalzäpfchen

      29,00 

      zzgl. Versand

      ✅ CBD Produkt für den vaginalen Gebrauch
      ✅ Qualitätsprodukt nach höchsten pharmazeutischen Standards
      ✅ glutenfrei und laktosefrei
      ✅ eignet sich für Vegetarier, Veganer, sowie Diabetiker
      ✅ zu 100% legal in DE, AT, CH

    • Hanfpassion – CBDSup – CBD Zäpfchen

      29,00 

      zzgl. Versand

      ✅ CBD Produkt für den rektalen Gebrauch
      ✅ Qualitätsprodukt nach höchsten pharmazeutischen Standards
      ✅ glutenfrei und laktosefrei
      ✅ eignet sich für Vegetarier, Veganer, sowie Diabetiker
      ✅ zu 100% legal in DE, AT, CH

    CBD Zäpfchen und ihre Vorteile

    Cannabidiol ist ein Wirkstoff, welcher aus der Hanfpflanze stammt. Frei von THC fällt dieser nicht unter das Betäubungsmittelgesetz und ist damit legal und frei erhältlich. Im Gegensatz zu THC, welcher berauschend und psychoaktiv wirkt, wird CBD als ein Heilmittel für viele Leiden, körperlich als auch mental, verwendet. Cannabidiol kann als Kristalle geraucht, als Proteinpulver getrunken und in Kapseln geschluckt werden. Eine weitere Form der Anwendung funktioniert mit Zäpfchen.

    Welche Stoffe sind in den CBD Zäpfchen enthalten

    CBD steckt voller gesunder Wirkstoffe, Vitamine, Spurenelementen und Mineralien. Es versorgt den menschlichen Körper so effektiv mit Nährstoffen, dass für einige Wochen theoretisch keine weiteren Lebensmittel notwendig wären und trotzdem keine Mangelerscheinungen auftreten würden. Des Weiteren sind Omega- 3 und Omega- 6 Fettsäuren sowie viele Ballaststoffe in Cannabidiol enthalten.

    Welchen Effekt haben Zäpfchen mit Cannabidiol auf den Körper

    Zum einen versorgen sie den Körper mit wichtigen Nährstoffen. Ob diese nun über den Mund oder über anderen Wegen dem Körper zugeführt werden, ist dabei nicht entscheiden. Zum anderen ist CBD ein Mittel gegen psychische sowie physische Beschwerden und Krankheiten. Das Immunsystem wird unterstützt und gestärkt, die Produktion von neuen Körperzellen ebenfalls. Durch die natürlich antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung von CBD bleibt der Körper gesund und sogar die Darmflora wird vitalisiert.

    Cannabidiol Zäpfchen für die Entspannung

    Ähnlich wie der Verwandte Stoff THC, hat auch CBD eine entspannende und beruhigende Wirkung auf den Körper. Das hilft gegen Panikattacken, Angstzustände und neurologische Erkrankungen wie Epilepsie. Das geschieht dadurch, dass es die Botenstoffe von Angst, welche das Gehirn aussendet, an der Übertragung hindert. Das Cannabidiol erzeugt im Allgemeinen ein Gefühl von Wohlsein und Entspannung, aber ganz klar nicht im Sinne von berauscht sein. Es ist ebenfalls wirksam bei anderen körperlichen Schmerzen.

    CBD bei Frauen

    Für Frauen haben CBD Zäpfen vor allem während Menstruationsbeschwerden den Vorteil, dass sie schnell und effektiv sind. Dadurch, dass die Zäpfchen sowohl rektal, als auch vaginal eingeführt werden können, wird der betroffene Bereich direkt angegangen. Damit bieten sie eine ideale Alternative zu pharmazeutischen Schmerzmitteln, welche nur oral eingeführt werden können. Außerdem beansprucht CBD weder die Leber, noch die Nieren und ist somit frei von negativen Nebeneffekten. Somit werden die Regelschmerzen direkt und schnell gelindert.

    Die Einnahme von CBD Zäpfchen

    Bei der Anwendung von CBD in Form Zäpfchen sind nur ein paar allgemeine Aspekte zu erwähnen. Unangenehme Nebenwirkungen sind dabei nicht zu erwarten. Vor der Einführung der Zäpfchen sollten die Hände gründlich gereinigt werden und die Fingernägel gekürzt sein, sodass keine Verletzungsgefahr bestehen kann. Am leichtesten ist es die Zäpfchen in einer liegenden Position einzunehmen und in dieser etwa weitere zwanzig Minuten zu bleiben. Dabei sollte es nicht zu tief eingeführt werden, da es sonst zu nah an die Arterie der Hämorrhoiden liegt und das Cannabidiol unter Umständen von der Leber, wie bei der oralen Einnahme, verstoffwechselt wird.

    Weitere Informationen zu CBD Zäpfchen

    Vor der ersten Einnahme sollte gründlich überprüft werden, ob gewisse Unverträglichkeiten gegenüber einzelnen Bestandteilen des Zäpfchens bestehen. Außerdem sollten weder schwangere Frauen noch kleine Kinder CBD Stoffe verabreicht werden, da es noch keine konkreten Forschungen zu Langzeiteffekten auf die Entwicklung gibt. Des Weiteren sollten die Zäpfchen weder in Kombination mit Alkohol und anderen berauschenden Substanzen sowie verschriebenen Medikamenten eingenommen werden. Bei Letzterem kann Cannabidiol zu einer Veränderung der Wirksamkeit führen. Bei einer analen Anwendung wird das Zäpfchen langsam eingeführt und entlang des Schließmuskels geschoben. Bei der vaginalen Verwendung wird das Zäpfchen in einer Rückenlage tief in die Scheide eingeführt.

    Welche Vorteile hat die Einnahme von Zäpfchen?

    Jede Art der Einnahme hat unterschiedliche Vor- und Nachteile und basiert auch auf individuelle Vorlieben. Die anale oder vaginale Einnahme von CBD hat einige Vorteile zu bieten. Eine orale Einnahme von Kapseln oder Tabletten ist oft von Schluckbeschwerden oder einem gereizten Hals begleitet. Dazu kann das zu Übelkeit und Erbrechen führen. Die Wirkung von Zäpfchen ist schneller und effektiver, da es an Schleimhäuten anliegt und vom Körper direkt aufgenommen wird. Das ist vor allem bei Unterleibsschmerzen ein sehr positiver Aspekt.

     

    Start typing and press Enter to search

    Shopping Cart

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.