Du kannst dir ein Gratis Geschenk zu deiner Bestellung wählen

CBD Massageöle

    • Osiris – Gelenkwohl

      44,00 

      zzgl. Versand

      ✅ enthält CBD-Extrakt
      ✅ enthält BIO Arnika Öl und BIO Johanniskraut Öl
      ✅ enthält verschiedene Wildsammlungen
      ✅ zu 100% legal in DE, AT, CH

    Schöne Haut dank CBD Massageölen

    Der Wirkstoff Cannabidiol hat so einige positive Effekte auf den menschlichen Körper. Während der verwandte Stoff THC psychoaktiv und leicht berauschend wirkt, verschafft CBD dem Körper Entspannung und Gesundheit. Da dieser Bestandteil der Cannabispflanze allgemein gegen Muskelkrämpfe und Gelenkschmerzen hilft, liegt es auf der Hand, dass auch das CBD in Massageölen Verwendung findet. Wohltuende Massagegriffe mit schmerzlindernden und muskelentkrampfenden Wirkungen in Kombination – könnte es etwas Zielführenderes geben?

    Die Inhaltsstoffe von Massageölen mit CBD

    Öle, welche auf die Haut aufgetragen werden, spenden ihr Feuchtigkeit und versorgen sie mit Nährstoffen. Die weiteren Bestandteile von Massageölen mit CBD sind in der Regel Olivenöl, Mandelöl und Hanföl, welche hauptsächlich eine feuchtigkeitsspendende Wirkung besitzen. Cannabidiol hingegen steckt voller Mineralien und Spurenelemente, welche dem Körper in vielerlei Hinsicht dienen. Mineralien, Vitamine und Spurenelemente sorgen für einen geregelten Stoffwechsel im Organismus und sind gleichzeitig für die Aufrechterhaltung vieler menschlicher Vorgänge verantwortlich. CBD Öle wirken antibakteriell und reinigen die Hautoberfläche. Außerdem wirkt es bei gereizten Stellen entzündungshemmend und fördert die Heilung, weswegen man die Öle auch unbedenklich bei unreiner Haut nutzen kann. Allerdings sollte das Massageöl aufgrund von Infektionsgefahr durch andere Inhaltsstoffe, nicht auf offene Wunden aufgetragen werden.

    Die Wirkung auf der Haut

    Mit dem Wundermittel aus der Natur wird das gesamte Hautbild unterstützt. Nachdem die Haut das größte Organ unseres Körpers ist und eine umfassende Schutzfunktion hat, ist eine ausführliche Pflege selbstverständlich auch positiv für den gesamten Organismus. CBD regt den Stoffwechsel an und sorgt für eine schnellere und effektivere Regeneration der Körper- und Hautzellen. Krämpfe und schmerzende Muskeln können mit CBD Massageölen effektiv behandelt werden. Cannabinoid ist ebenfalls gut für die allgemeine Gesundheit der Knochen und stärkt die Gelenke. Alles in allem ein sehr umfangreiches Produkt aus der Natur, welches schnelle Ergebnisse erzielt.

    Cannabidiol gegen Schmerzen im Inneren

    Rückenschmerzen sind in unserer Gesellschaft ein tägliches Problem. Dadurch, dass CBD schnell über die Haut aufgenommen wird und aktiv Schmerzen lindert, sind Massageöle mit dem Wirkstoff ein ideales Mittel dagegen. Auch rheumatische Beschwerden, sowie weitere arthritische Schmerzen, gehören zum Anwendungsbereich von CBD und zeigen deutlich positive Effekte gegen die Symptome, als auch die Ursache. Kopf- und Nackenschmerzen können ebenfalls durch eine Aufnahme von Massageölen mit CBD gelindert werden.

    CBD gegen chronische Hautkrankheiten

    Der Wirkstoff Cannabinoid enthält viel von der sehr seltenen Gamma-Linolen-Säure, welche ein effektiver Stoff gegen Schuppenflechten als auch Neurodermitis ist. Die enthaltenen Omega- 3 und Omega- 6 Fettsäuren stärken die Hautschichten, verleihen ihr mehr Flexibilität und mehr Glanz. Dank der antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung ist Öl mit CBD das ideale Mittel gegen Akne und unreine Hautstellen. An dieser Stelle sei natürlich erwähnt, dass jedes Hautbild anders auf gewisse Produkte reagiert und auch entsprechend unterschiedliche Ergebnisse erwirkt. Unreine Haut ist nicht selten auch aufgrund ungesunder Ernährung auftretend, sodass man zwar von außen entgegenwirkt, die Ursache aber nicht bekämpft.

    Entspannung das Cannabidiol Massageöle

    Der Stoff CBD ist mit dem Stoff THC verwandt, beide stammen von der gleichen Pflanze Namens Cannabis. Während aber THC aufgrund seiner leicht benebelnden Wirkung nicht erlaubt ist, kann CBD ohne Bedenken genutzt werden. Dessen entspannende und beruhigende Wirkung ist keines Falls sinneseinschränkend. Schon gar nicht, wenn wir die Stoffe mittels Massageöl auf die Haut auftragen. Damit sind Massageöle mit Cannabidiol ideal für Entspannungsmassagen für die Regeneration der Körperkräfte. Geschwollene Hautstellen werden mit CBD Ölen ebenfalls effektiv behandelt und beruhigt die Hautstellen sogar nachwirkend.

    CBD Massageöle als Aphrodisiakum

    Der Wirkstoff Cannabidiol wird nachweislich nahezu perfekt und ohne Rückstände von der Haut und Schleimhäuten aufgenommen. Durch die entspannende, als auch durchblutungsfördernde Wirkung, kann auch die Libido gesteigert werden. Damit eignen sich Massageöle mit Cannabidiol nicht nur für schmerzende Stellen an Füßen oder Rücken, sie haben darüber hinaus auch einen besonders wohltuenden Nebeneffekt auf die Lust und sexuellen Höhepunkten bei Männern und Frauen gleichermaßen. Da es die Schleimhäute weder reizt oder austrocknen lässt, ist es ebenfalls eine perfekte Alternative zum handelsüblichen Gleitmitteln. Auf diese reagieren immerhin nicht wenige Menschen allergisch, CBD Massageöle könnten eine Alternative darstellen.

    Nebenwirkungen und Unverträglichkeiten

    Negative Nebenwirkungen sind von Massageölen mit CBD nicht bekannt. Es kann weder überdosiert werden, noch führt es zu einem unwohlen Körpergefühl. Allerdings sollte sichergestellt werden, dass keine Allergien gegen andere Zusatzstoffe des Massageöls, wie beispielsweise Mandelöl besteht. Bei Unsicherheiten wird ein wenig Massageöl auf eine gesunde Hautstelle aufgetragen und diesem etwa fünf Minuten Einwirkzeit gegeben. Kinder und Schwangere sollten allgemein keine CBD Produkte verwenden, da es aktuell noch keine handfeste Studie zu Langzeitauswirkungen auf die Entwicklung gibt. Generell sollten aber auch hier keine Probleme auftreten.

    Weitere Informationen zu Massageölen mit CBD

    Ein Öl mit Cannabidiol sollte im Idealfall an kühlen und dunklen Stellen gelagert werden. Wirklich schlecht können die Massageöle nicht werden, allerdings wird empfohlen, das Öl in den ersten drei bis fünf Monaten aufzubrauchen. Eine große Menge muss nicht aufgetragen werden, da sich das Öl leicht auf der Haut verteilen lässt und die gesunden Wirkstoffe schnell über die Hautzellen in den Körper gelangen. Bestenfalls werden die Öle direkt in dunklen Flaschen gekauft, wo sie vor Tageslicht und Sonne geschützt sind.

    CBD Massageöle für gesunde und schöne Haut

    Auch wenn Cannabidiol viele positive Eigenschaften auf die äußerliche und innere Gesundheit hat, dient dieses Produkt immer noch größtenteils der Entspannung, sowie einer natürlichen Hautpflege, frei von chemischen und aggressiven Zusatzstoffen, die so manches Problem noch verstärken. Im Gesicht, auf den Lippen und Augen kann CBD bedenkenlos aufgetragen werden, selbst bei Augenkontakt besteht generell keine Gefahr.

    Start typing and press Enter to search

    Shopping Cart

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.